|  2023-2024  | 


Planung 2023-2024


  Sept. 2023
  • Informationsgespräch im Jugendamt
  • erste Anfragen für Räumlichkeiten
  • neue Proton-Emailadresse zur sicheren Datenübermittlung

  Okt. 2023
  • Flyer wurden gedruckt und werden verteilt
  • Erstellung einer Liste der benötigten Einrichtungselemente und Materialien
  • Erste Schränke für die Einrichtung wurden gekauft. *
  • Pädagogisch wertvolle Bücher, Spiele und Materialien wurden beschafft. *
  • Beginn des Schreibens der Konzeption
  • Homepage-Erstellung **
  • Ich warte auf Resonanz und weitere Anfragen.

 

* Vielen Dank für die Unterstützung an Thomas K., Akadius Z. und Katrin S.
** Ein besonderer Dank gilt Martina Rosenthal für die Erstellung der Homepage.

  Nov. 2023
  • Die Konzeption wurde fertig gestellt.
  • Ich bin auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten.
  • Für die Wohnungsverwaltung SKAJ wurde eine Sponsoren-Mappe erstellt, in der Hoffnung, dass diese mich bei der Findung und Finanzierung geeigneter Räumlichkeiten unterstützt.
  • Kontakt zur Stadtverwaltung und zum Bürgermeister aufgenommen:
    • Später wird dann mein Zwergenstübchen auf der Webseite der Stadtverwaltung Beelitz unter Kindertagespflege zu finden sein.
    • Ich bekam auch eine sehr liebe E-Mail im Auftrag des Bürgermeisters der Stadt Beelitz. Darin spricht er mir persöhnlich seinen Dank aus und sichert mir in jeglicher Hinsicht Unterstützung zu. VIELEN LIEBEN DANK.
  • Für die Anmietung einer Wohnung in den Ahornhöfen erhielt ich von SKAJ eine Absage.
  • Für die Anmietung von Räumlichkeiten in der Str. nach Fichtenwalde erhielt ich von SKAJ eine Absage.

  Dez. 2023
  • Ich erhielt von SKAJ ein Angebot für eine Erdgeschoss-Wohnung im Ahornweg 8. Diese könnte ich Anfang Januar 2024 beziehen.
  • Vom Jugendamt habe ich telefonisch die Zustimmung zur Anmietung der Räumlichkeiten bekommen.
  • Der Besichtigungstermin wurde für den 20.12. mit dem Hausmeister abgestimmt.
    • Einen Tag später bekam ich eine Absage für diese Wohnung, da diese zwischenzeitlich anderweitig vermietet wurde.
    • Mir wurde eine bauartgleiche Wohnung im Nachbarhaus angeboten.
  • Offen ist noch die Finanzierung.
    • Ich bin auf der Suche nach Sponsoren für:
      • die Erstausstattung und Kaution
      • langfristig auch für einen Mietanteil
  • Anfrage bei der BeBaWo bezüglich preiswerterer Räumlichkeiten.
    • Sie haben sehr nett geantwortet, aber momentan keine passende Wohnuung für mich.
    • Sie haben meine E-Mail an die Züständige weitergeleitet.
  • Auf meine Anfrage zum Sponsoring beim "Karls Erlebnisdorf" erhielt ich leider eine Absage.
  • Einige Treffen mit interessierten Eltern fanden statt, weitere sind geplant.
  • Am 27.12. fand ein Gespräch beim Jugendamt statt.
    • offene Fragen müssen noch geklärt werden

  Jan. 2024
  • Ich habe von Skaj eine Zusage für eine Erdgeschoss-Wohnung im Ahornweg 2 bekommen.
  • Bei Anmietung hätte ich im März schon die ersten Kinder aufnehmen können. Leider gehen sie aber für das Zwergenstübchen nicht mit der Miete runter. 
  • Weiterhin bleiben auch noch offene Fragen beim Jugendamt bestehen. Das Jugendamt Potsdam-Mittelmark finanziert keine separaten Mieten.
  • Auch eine Rückmeldung vom Bürgermeister bzgl. finanzieller Unterstützung ist noch nicht erfolgt.
  • Ich musste daher schweren Herzens Skaj mitteilen, dass ich unter diesen Umständen nicht in der Lage bin, den Mietvertrag zu unterschreiben.

     
 

© Impressum  | Datenschutzerklärung | Sitemap